Schmerz sucht Ursache

Schmerz sucht UrsacheTitel: Schmerz sucht Ursa­che
Her­aus­ge­ge­ben von: Dr. phil. Jut­ta Rich­ter
Erschei­nungs­da­tum: 16. Juni 2022
Sei­ten: 252
ISBN13: 978−3−662−64904−6
ASIN: 3662649039

Sie lei­den an chro­ni­schen Schmer­zen und möch­ten ver­ste­hen, woher die­se kom­men und was Sie dage­gen tun kön­nen? Bli­cken Sie hin­ter das Offen­sicht­li­che und erfah­ren Sie, wie die Ent­wick­lun­gen in der Kind­heit, fami­liä­re Bezie­hun­gen, genera­ti­ons­über­grei­fen­de und trau­ma­ti­sche Erfah­run­gen kör­per­li­che Schmer­zen ver­stär­ken, auf­recht­erhal­ten und sogar ver­ur­sa­chen kön­nen. Lesen Sie, wel­che The­ra­pie­kon­zep­te aus Hyp­no­the­ra­pie, Trau­ma- und sys­te­mi­scher The­ra­pie, aus psy­cho­dy­na­misch und kör­per­ori­en­tier­ten Kon­zep­ten erfolg­ver­spre­chend sind und was Sie selbst tun kön­nen, um Ihre Schmer­zen erfolg­reich zu redu­zie­ren. Ein wert­vol­ler Rat­ge­ber für Betrof­fe­ne, aber auch Ärz­te und The­ra­peu­ten, die moder­ne For­schungs­er­geb­nis­se aus der Trau­ma­for­schung, der psy­cho­so­ma­ti­schen Medi­zin und Epi­ge­ne­tik in ihre täg­li­che Arbeit inte­grie­ren möchten.

● Test: Gibt es Erfah­run­gen und unbe­wuss­te Fak­to­ren, die gro­ßen Ein­fluss auf mein Schmerz­er­le­ben haben?

● Was Sie über Schmerz, psy­cho­so­zia­le und bio­gra­fi­sche Zusam­men­hän­ge wis­sen soll­ten – und war­um Schmerz­ver­mei­dung nicht hilft

● Bio­gra­fie­ar­beit – zurück an den Anfang

● Trans­ge­nera­tio­na­le Ein­flüs­se – die Bedeu­tung der Ahnen

● Übun­gen zur Bear­bei­tung belas­ten­der Erlebnisse

● Hin­der­nis­se im Pro­zess erken­nen – Blo­cka­den auflösen

● The­ra­pie-Kon­zep­te: EMDR-Trau­ma­the­ra­pie, Hyp­no­se, Kör­per­psy­cho­the­ra­pie u. v. m.