Ziele der Praxis

  • Der Behandlungsgedanke gründet auf einem ganzheitlich orientierten Konzept. Die körperliche, wie emotionale und geistiger Ebene werden grundsätzlich gemeinsam betrachtet und - wenn erwünscht - auf allen Ebenen  mit­be­handelt.
  •  

  • Das Therapiekonzept ist außerdem lösungsorientiert. Vorhandene Fähigkeiten, Stärken, Ressourcen und Systeme werden bewusst gemacht, positiv genutzt und gestärkt. So können sich die innewohnenden Selbst­heilungs­kräfte optimal entfalten.
  •  

  • Schwerpunktmäßig wird selbstorganisatorisch behandelt. Das bedeutet, dass der Patient/Klient seine Lösungen aus­schließlich selbst findet. Der Weg dahin wird therapeutisch geebnet. Solche Lösungen sind indi­viduell und nachhaltig.