Manuelle Therapie

Die Manual-Therapie ist ein umfassendes Konzept mit manuellen („mit den Händen durchgeführte“) Techniken zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Dazu werden Gelenke mobilisiert (Gelenk-Blockaden gelöst), Muskeln und Neuralstrukturen gedehnt und Schmerzpunkte so behandelt, dass es zur Schmerzreduktion, Entspannung und Bewegungsfreiheit kommen kann. Durch geeignete Eigenübungen kann zu Hause eigenverantwortlich weiter geübt werden, um gute Ergebnisse zu halten und Selbsthilfe anzuwenden, da, wo es nötig ist.